Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Unsere Jungzüchter erfolgreich auf der IYB international World Breeding Championschips im Stuttery ASK in Dänemark

Unsere Jungzüchter erfolgreich auf der IYB international World Breeding Championschips im Stuttery ASK  in Dänemark (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Unsere Jungzüchter erfolgreich auf der IYB international World Breeding Championschips im Stuttery ASK in Dänemark

Platz 3 für Brandenburg- Anhalt in der Mannschaftswertung der Senioren

 

Rang 4 in der Gesamtwertung

 

Die WBFSH international Young Breeders Championships 2024 sind entschieden.

 

20 Verbände verschiedener Nationalitäten trafen sich im dänischen Stuttery Ask und konnten sich bei traumhaften Bedingungen der Anlange in den 5 Disziplinen: Theorie, Vormustern, Herausbringen eines Pferdes, Beurteilung des Exterieur und des  Fresipringens untereinander messen.

 

Der Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt konnte in der Mannschaftswertung der Senioren mit Antonia Ritter, Jule van Os, Deniza Saddey und Lukas Paulix einen großartigen 3. Platz auf dem Treppchen erkämpfen, hinter Sachsen-Thüringen auf Rang 2 und  und Rheinland-Pfalz, die die Manschaftswertung der Senioren  für sich entscheiden konnten.

Unsere Junioren mit Henni Edler, Henrikje Doose, Mia Kindler und Hanna Roitsch belegten Rang 7. Damit konnte Brandenburg-Anhalt sich in der Gesamtwertung aller Mannschaften einen hervorragenden 4. Platz von 20 an den Start gehenden Verbänden sichern.

 

Weltmeister in der Gesamtwertung wird Sachsen-Thüringen vor Dänemark auf Rang 2  und Schweden auf Rang 3.

 

 

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung unter:

 WBFSH international Young Breeders Championschips 2024

 

 

Weitere Informationen

News