Neuste S- Erfolge Deutsches Sportpferd


Bild zur Meldung: Neuste S- Erfolge Deutsches Sportpferd



Kronenberg NED

Detlef Müller ist Züchter des 2009 geborenen Al Pacino v. Alvalon – Kolibri. Der 2009 geborene Fuchs platzierte sich unter dem Belgier Jens Christ im niederländischen Kronenberg im Großen Preis, einem Springen bis 145cm, an zehnter Stelle. In der Young Horse Tour landete Stefanie Böhe im Sattel von Kassandra P, einer sechsjährigen Kasanova de la Pomme- Tochter aus einer Mutter von Heraldik xx, gezogen von der Pietscher GbR, auf dem zehnten Platz eines zwei Phasen- Springens. Maren Hoffmann landete mit der ein Jahr älteren, im Hauptgestüt Graditz gezogenen Feine, einer Stute v. Santo Domingo- Ampere, zweimal auf Rang drei in den Springen der Nachwuchspferdetour.

 

Riyadh KSA

David Will ritt im kasachischen Rijadh den von Steffen Buchheim gezogenen Chino v. Cellestial- Leo von Faelz und belegte die Plätze zwei und neun in der Großen Tour. Im Großen Preis landete das Paar an siebenter Stelle. Rang drei in einem Springen der Global Champions Tour belegten Andre Thieme und DSP Chakira. Die 2010 geborenen Chap I- Tochter aus einer Mutter von Askari stammt aus der Zucht von Martin Jürgens.

 

Stuttgart GER

Mit einem Sieg im Grand Prix und Platz zwei in der Kür beendeten Isabell Werth und der 2010 im Züchterstall von Dr. Kathrin Damm geborene DSP Quantaz v. Quaterback- Hohenstein das Turnier in Stuttgart.

 

Toronto CAN

Die Kanadierin Amy Miller belegte in zwei Weltcup Springen in Toronto zweimal Platz zehn. Sie hatte den von Hans Joachim Nitschke gezogenen DSP-Wallach Christiano v. Canoso- Compliment an den Start gebracht.

 

Samorin SVK

Im slowakischen Samorin belegte der Igor Sulek mit Castello, einem Califax- Askari- Nachkommen aus der Zucht von Ralf-Peter Roffeis, Rang sieben im Zwei Phasen Springen. Die Ungarin Zsofi Füzer wurde im gleichen Springen mit Chiara v. Cezaro- Glenn Alme neunte. Züchterin der Stute sind Volkmar und Heike Schaddock. In einem Springen der Young Horse Tour belegte die Österreicherin Bianca Babanitz mit Conneticut v. Cheetano- Clarimo (Zü.: Nanni Jennissen) den vierten Platz.

 

Lexington USA

Domherr- Chio’s Boy lautet die Anpaarung der 2012 im Landgestüt Neustadt Dosse geborenen Tugce, die in Lexington unter der Kanadierin Jessica Phoenix dritte im CCI3*-S wurde.

 

Verona ITA

Mit zwei fehlerfreien Runden begeisterte Elektric Blue P Anfang November beim Springturnier in Verona. Mit seinem Reiter Max Kühner belegte er Platz acht im Stechen des Weltcup- Springens am Freitag. Züchter des Eldorado v.d. Zeshoeck - For Pleasure-Sohnes ist Tobias Pfitzmann. Der Schwede Henrik von Eckermann wurde mit der Cellestial- Stakkatol- Tochter Calizi in einem Springen bis 150cm fünfter. Die 2013 geborene Schimmelstute stammt aus der Zucht von Thomas Lengert.

 

Temecula USA

Die von Mirko Glotz gezogene Maiblume v. Sir Schiwago- Fierant xx verpasste unter der Amerikanerin Kaylawna Smith- Cook im CCI4*- L in Temecula nur knapp den Sieg und belegte Platz zwei.

 

Opglabbek BEL

Der Ire Thomas O’Brien startete im Belgischen Oppglabbek mit der im Gestüt Elstertal gezogenen Palimera GE und wurde zweiter in einem Qualifikationsspringen und sechster im Großen Preis. Palimera GE stammt ab von Balou du Rouet aus einer Mutter von Cornet Obolensky.

 

Zakrzow POL

Beim Dressurturnier im polnischen Zakrzow wurde Zaneta Skowronska im Sattel von  Romantic P v. Rosenstein- Fürst Heinrich dritte im Grand Prix und in der Kür fünfte.

Züchter des Wallachs ist Ludwig Ebermann. An gleicher Stelle platzierten sich auch Klara Rückert und Vincent im Inter I und in der Kür an sechster Stelle. Der Viscount- Stalypso- Nachkommen stammt aus der Zucht von Karl- Ernst Jung und M. Kalbe.

 

Leeuwarden NED

Zwei siebente Plätze und einmal Rang elf waren die Ausbeute für die Niederländerin Regina Leeuwen und ihre Deutsche Sportpferdestute Cherry Tania in Leeuwarden. Die Fuchsstute aus der Zucht von Anja Bartels stammt von Cellestial – Con Capitol ab.

 

San Miguel de Allende MEX

Der Mexikaner Federico Fernandez konnte sich am letzten Oktoberwochenende im Mexikanischen San Miguel de Allende im Sattel von Davidoff v. Olympic Fire – Paradiesvogel (Z.: Ulrike Schulz, Apenburg) auf Platz sechs im Stechen des Großen Preises bis 155cm behaupten.

 

 

 

News

Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

mehr erfahren

Vermarktung klein

Vermarktung

mehr erfahren

Pferdezuchtonline klein2

PferdezuchtOnline

mehr erfahren