Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kaltblutstammtisch der IG Kaltblut Brandenburg-Anhalt e.V.


Bild zur Meldung: Kaltblutstammtisch der IG Kaltblut Brandenburg-Anhalt e.V.



Am Sonntag, den 4. Dezember 2022 fand im altmärkischen Krumke nach zwei Jahren ohne ein Zusammentreffen, die Versammlung der IG Kaltblut Brandenburg-Anhalt e.V. statt. Cirka 50 Personen machten sich auf den Weg zum auch für Nicht-Mitglieder offen ausgeschriebenen Kaltblutzüchtertreffen.
Turnusgemäß standen Wahlen des Vorstandes der IG an, wobei Olaf Peter als Vorsitzender und Erdmann Schulz als stellv. Vorsitzender der Interessengemeinschaft wieder antraten und erneut das einstimmige Votum der Mitglieder fanden. So auch die Beisitzer David Haseloff und Manfred Schleef, so wie Kassenwart Roland Grüber und Kassenprüfer Burkhard Nikolei. Neu dabei als Schriftführerin wurde Heike Lenz aus Biesenbrow als Protokollführerin bestätigt, sowie Martina Oberg die nun als weitere Beisitzerin fungieren wird. Als Rassevertreter wurden Rainer Schulze, sowie Dr. Ingo Nörenberg, Zuchtleiter des PZV Brandenburg-Anhalt a.D. bestätigt bzw. von der Versammlung neu in dieses Gremium berufen.
Wie in den vergangenen Jahren wurde der Stammtisch für die Ehrung zahlreicher erfolgreicher Züchter genutzt, die seitens der IG Kaltblut und des PZV Brandenburg-Anhalts für ihre besonderen züchterischen Leistungen mit Urkunden und Ehrenpreisen für Ihre gezüchteten und ausgestellten Staatsprämienstuten sowie gekörten Hengste ausgezeichnet werden konnten.

 

Eine besondere Ehrung erhielt Hans-Jürgen Schulz aus Wernstedt, der von Dr. Frank Münch vom ALFF Anhalt in Dessau mit der Zuchtplakette in Gold für „Besondere Leistungen der Tierzucht auf dem Gebiet des Erhalts gefährdeter Nutztierrassen“ ausgezeichnet wurde. Auf sein züchterisches Konto gehen ca. 20 Hengste, darunter zahlreiche Körsieger, eine große Anzahl Staatsprämienstuten und um die 90 selbst gezogene Fohlen der Rasse Rheinisch-Deutsches Kaltblut.
Neben den züchterischen Jahresberichten der Jahre 2020/ 2021 und 2022 vorgestellt von Antje Lembke, stellte Prof. Distl von der Universität Hannover Studien zur genetischen Diversität und Exterieurmerkmalen beim Rhein.-Deutschen Kaltblut vor.
PZVBA

Fotoserien

Kaltblutstammtisch der IG Kaltblut Brandenburg-Anhalt e.V. (MO, 05. Dezember 2022)

News

Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

mehr erfahren

Vermarktung klein

Vermarktung

mehr erfahren

Pferdezuchtonline klein2

PferdezuchtOnline

mehr erfahren