Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Haflingertag in Schorstedt

Stanley von Stakarino- Sieger HaflingerHengstfohlen (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Stanley von Stakarino- Sieger HaflingerHengstfohlen

Bereits zum 31. Mal lud die Haflinger- und Edelbluthaflinger Interessengemeinschaft Brandenburg-Anhalt zum Haflingertag ein. Dieses Jahr fand diese züchterische Veranstaltung am 29. Juni auf dem traditionsreichen Platz in Schorstedt in der Altmark statt.

In diesem Rahmen wurde auch wieder das Fohlenchampionat für Haflinger und Edelbluthaflinger des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt ausgetragen.

In der Klasse der Haflingerhengstfohlen konnte ein Nachkomme des Stakarino (Blitz U- Nebeltanz) überzeugen. Mit sehr guten Bewegungsnoten setzte sich der von Michael Kersten aus Rochau gezogene Hengst an die Spitze, gefolgt von einem Sterlington-Sohn (DSP Amore Mio- Aristorin) aus der Zucht von Matthias Woitek aus Mechau. Auf Platz 3 rangierte sich ein weiterer Stakarino-Sohn aus einer Ahnenstolz-Mutter aus der Zucht on der Wachtel GbR (Estedt).

Die Klasse der Edelbluthaflingerhengste führte „Stanley“- ein Nachkomme des San Salvador B an, welcher besonders im Typ zu überzeugen wusste. Züchter dieses Fohlens ist Carsten Mielchen aus Kleinleitzkau.
Platz 2 belegte „Spirit“ von Stakarino aus der Zucht von Michael Kersten, Rochau.
Den dritten Platz errang in dieser Klasse ein Fohlen des Napoleon Bonaparte aus der HJK Surprise von Nordex. Züchter und Besitzer dieses Fohlens ist Daniel Blum aus Bebertal.

Sieger der Haflingerstutfohlen wurde eine Barclay-Tochter aus der Bundesprämienstute Marit von DSP Amore Mio von der Wachtel GbR, Estedt. Auf dem zweiten Platz folgte „Marita“ von Stakarino- Adriano-Nebeltanz von Hartmut Theuerkauf aus Calberwisch. Den dritten Rang belegte „Malena“ von Stakarino aus dem gleichen Züchterstall von Hartmut Theuerkauf aus Calberwisch punktgleich mit „Ayla von Gödnitz“- eine Tochter des Stolzenberg M.

In der Klasse der Edelbluthaflingerstutfohlen ging der Sieg in der Championatswertung an eine Tochter des San Salvador B (Sherlock Holmes C.- Almbube). Züchter und Besitzer dieses Fohlens ist Siegfried Heine aus Alikendorf. Auf dem zweiten Platz folgte „Unique“ von Napoleon Bonaparte (Sandor- Moik) von Desiree Steinforth aus Colbitz sowie ein weiteres Stutfohlen des San Salvador B. von Carsten Mielchen (Kleinleitzkau) auf dem dritten Rang.


Bei den dreijährigen Haflingerstuten setzte sich „Nanu G“ von Notre Beau aus der Zucht von Sven und Rainer Generotzky n die Spitze. An zweiter Stelle rangierte sich „Mina“ von Allerdings von Michael Kersten aus Rochau, gefolgt von „Manu“ von DSP Amore Mio aus einer Aristorin- Mutter von Matthias Woitek aus Arendsee.
Bei den Edelbluthaflingerstuten konnte sich „Eternal Flame B“ von Sammi aus einer Novellino-Mutter an die Spitze setzen (Aussteller und Besitzer: Eberhard Bonitz, Chemnitz). „Saphira G“ von Sherlock Holmes C. aus der Zucht von Sven und Rainer Generotzky (Herford) belegte Rang 2.

In diesem Jahr bot sich außerdem eine starke Stutenklasse der vier- und 5jährigen Suten. Platz 1 bei den Haflingerstuten belegte „Maiva“ von Allerdings aus einer Aristorin-Mutter von der Wachtel GbR aus Estedt. Gefolgt von „No Whisky, No Fun“ (Nordbube vom Eschachtal- Novara) von Sandra Neumann aus Groß Kreutz.
Bei den Edelbluthaflingerstuten konnten die ersten drei Plätze aus dem Züchterstall Eberhard Bonitz aus Chemnitz gestellt werden: Platz 1 belegte die Sandor-Tochter „Maidys Queen of Philadelphias Darling 4B“. Der zweite Platz ging an „Ma Belle B“ von Never Say Never B und Rang 3 in dieser Klasse belegte „Ma Joie B“ von Never Say Never B.

Als Gesamtsieger des Fohlenchampionates kürte das Richtergremium um Dr. Ingo Nörenberg (Brandenburg-Anhalt) und Jakob Degenhardt (Sachsen-Thüringen) das Siegerstutfohlen der Edelbluthaflinger von San Salvador B aus der Zucht von Siegfried Heine (Alikendorf). Den Titel der Gesamtsiegerstute konnte Eberhard Bonitz (Chemnitz) für die vierjährige Sandor-Tochter „Maidys Queen of Philadelphias Darling 4B“ entgegen nehmen.

Herzliche Gratulation allen Züchtern und Besitzern und ein besonderer Dank an alle Helfer, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.


 


--

Weitere Informationen

News